Sonderausgabe: Denkergipfel
Vorausdenker

Nur noch schnell die Welt verbessern

Bob Moritz, Global Chairman PwC, und Norbert Winkeljohann, Sprecher der Geschäftsführung von PwC Deutschland, über den Aufbau von Vertrauen, gesellschaftliche Verantwortung und die Lösung sozialer Probleme für eine lebenswerte Zukunft.

von Heiner Sieger

Liebe Leserinnen und Leser

Machen Sie sich manchmal Gedanken darüber, wie die Welt von morgen aussehen könnte? Wie wir der stetig größer werdenden sozialen Ungleichheit begegnen können, oder den aufkommenden populistischen Strömungen. Und wie sich die rasant fortschreitende digitale Transformation auf unser berufliches und gesellschaftliches Leben auswirken wird. Viele Menschen betrachten diese Entwicklungen mit Sorge, manche sogar mit Angst. Sie haben das Vertrauen in unser System längst verloren. Wir bei PwC machen uns diese Gedanken – in letzter Zeit sogar mehr denn je. „Build trust in society and solve important problems“, lautet unser Purpose-Statement. Diesen Zweck wollen wir erfüllen und einen Beitrag dazu leisten, die drängenden Probleme unserer Zeit zu lösen und so verloren gegangenes Vertrauen wieder herzustellen. Dafür müssen wir das Verhältnis von Wirtschaft und Gesellschaft neu ausrichten.

Mehr lesen »