Liebe Leserinnen und Leser

"Wer Taktik ablehnt und sie faulen Zauber nennt, hat sie am meisten nötig.“ Das soll einmal Fußballlegende und Weltmeister–Trainer Joseph „Sepp“ Herberger gesagt haben. Er bezog sich natürlich auf den Fußball. Für Unternehmen ist sein Zitat aber gleichermaßen bedeutsam. Ob ein Unternehmen als Weltmarktführer oder Mitläufer, Branchen–Schlusslicht oder Nischenkönig dasteht, ist auch immer eine Frage der Taktik. Fußball und Unternehmen haben mehr gemeinsam als man auf den ersten Blick vielleicht denken mag. Im Business wie auf dem Rasen geht es um Spitzenleistungen, darum, dass ein Rädchen ins andere greift. Es geht um den Platz an der Weltspitze, ums Gewinnen – auf dem Spielfeld und im Büro. Sie merken es. So kurz vor dem WM-Sommer wird es auch in unserem Vorausdenker–Magazin next: „weltmeisterlich“: Drei Unternehmer haben sich dafür an die Taktiktafel gestellt und verraten ihre Strategien, mit denen sie im digitalen Zeitalter erfolgreich sind. Und wo es Siege gibt, da gibt es natürlich auch Niederlagen, etwa wenn Produkte floppen. PwC-Experten erklären, wie man das verhindern kann.

Ein echter Verkaufsschlager ist der Spielball einer jeden Fußball–WM. Ihn stellt alle vier Jahre die Adidas AG her, seit 1970. Mehr über das Geschäft mit dem WM-Ball, den Weg des vollkommenen Profis Christiano Ronaldo und über die Führungsprinzipien von Deutschlands erfolgreichstem Vereinstrainer Ottmar Hitzfeld lesen Sie in der neuen next:. Unser Magazin für Vorausdenker erscheint seit dieser Ausgabe übrigens nicht nur im neuen Look sondern auch als rein digitales Produkt – passend zu unserer eigenen Taktik im digitalen Zeitalter.

Viel Spaß bei der Lektüre!

    Bildnachweis: PwC

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter verpassen Sie keine Ausgabe der next: Das Magazin für Vorausdenker

Anmelden
Feedback

Sie möchten uns Feedback zu diesem Beitrag geben? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Feedback
Diesen Beitrag teilen

Hier können Sie den Beitrag über soziale Medien teilen.

Teilen