Liebe Leserinnen und Leser,

Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser.“ Wer dieses Zitat Wladimir Iljitsch Uljanow, aka Lenin, zuordnet, sollte die Redewendung wörtlich nehmen. Die wahre Geschichte finden Sie in dieser Ausgabe, die wir ganz dem Thema „Vertrauen“ gewidmet haben – und das nicht nur, weil der Berufsstand der Wirtschaftsprüfer seit 1931 eine tragende Rolle spielt, wenn es um Vertrauen im Wirtschaftsleben geht.

Zu häufig wird dieser „Königsdisziplin“ der Werte häufig erst dann Beachtung geschenkt, wenn der Verlust derselben bemerkt wird. Wir erinnern uns alle noch zu gut an die Finanzkrise 2007, die im Rückblick von vielen zuvorderst als Vertrauenskrise bezeichnet wird. Wichtig ist es deshalb, aktiv daran zu arbeiten, Vertrauen zu bewahren. Die Vielfalt der Möglichkeiten ist groß. Die Zahl unserer hochrangigen Gesprächspartner und Gastautoren ebenso – entstanden sind insgesamt 18 Beiträge, Interviews, Streitgespräche, Essays und Beobachtungen namhafter Autoren und Gäste. Wir haben dieser Ausgabe daher einen größeren Umfang zugebilligt als üblich.

Ich würde mich freuen, wenn Sie auch in unserer neuen Ausgabe nützliche, unterhaltsame und spannende Anregungen für sich entdecken. Viel Spaß bei der Lektüre!

Herzlichst, 

    Bildnachweis: PwC

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter verpassen Sie keine Ausgabe der next: Das Magazin für Vorausdenker

Anmelden
Feedback

Sie möchten uns Feedback zu diesem Beitrag geben? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Feedback
Diesen Beitrag teilen

Hier können Sie den Beitrag über soziale Medien teilen.

Teilen