Globale Geschäfte in der Cloud

Die digitale Seidenstraße ist eine Initiative der chinesischen Cyberspace-Behörde. Sie will damit Unternehmen in den Ländern entlang der historischen Seidenstraße besseren Zugriff auf digitale Dienste bieten und letztlich die Handelsbeziehungen zwischen China und Europa stärken. Diese Initiative verknüpft die neue Seidenstraße mit dem im Juli 2015 aufgelegten Programm „Internet Plus“. Mit der Seidenstraßen-Initiative fördert China den Ausbau von Straße, Schiene und Seeweg zwischen Orient und Okzident mit Milliardeninvestitionen.

<p>Die Deutsche Telekom will eine führende Rolle auf der digitalen Seidenstraße spielen und kooperiert dazu mit Chinas Huawei.</p>

Die Deutsche Telekom will eine führende Rolle auf der digitalen Seidenstraße spielen und kooperiert dazu mit Chinas Huawei.

Unterwegs auf der digitalen Seidenstraße ist bereits die Deutsche Telekom. Sie will den chinesischen Cloud-Markt für sich erschließen und kooperiert mit dem chinesischen Gerätehersteller Huawei für einen neuen Infrastrukturdienst. Daneben forschen und entwickeln die beiden Unternehmen gemeinsam an neuen Cloud-Lösungen.

„Wir möchten chinesische Unternehmen beim Ausbau ihrer Geschäfte nach Europa begleiten. Mit dem Angebot erhalten Telekom-Kunden sowohl kosteneffiziente Ressourcen als auch Qualität und Sicherheit aus deutschen Rechenzentren“, erläutert Ferri Abolhassan, Geschäftsführer T-Systems und verantwortlich für die IT-Division, die ehrgeizigen Pläne. Erste chinesische Unternehmen testen das neue Angebot bereits. In einem zweiten Schritt plant die Telekom auch den umgekehrten Weg mit europäischen Unternehmen nach China. Zur nächsten Cebit im März 2016 will sie das Angebot kommerziell vermarkten.

Bildnachweis: Mariusz Kluzniak/GettyImages, Huang Xin/GettyImages (2), SM Rafiq Photography/GettyImages, Jim Foley/GettyImages, Andreas Solaro/GettyImages, Serbek/Istockfoto, Frauke Backer, EdStock/Istockfoto,Image Bank Film/GettyImages, Keren Su/GettyImages (4), ly86/Istockfoto, Pierre-Philippe Marcou/GettyImages, Creatas Video/GettyImages (2), Yangzai/Istockfoto, 45RPM/Istockfoto, Jochen Tack/Alamy, Top Photo Corporation/AlamyNatalie Soysa/GettyImages, Image Bank Film/GettyImages, Roland and Sabrina Michaud/akg-Images, NHK Video Bank Premium/GettyImages, Takaki Yajima/Picture-Alliance, ChinaFotoPress/GettyImages, PR(3)

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter verpassen Sie keine Ausgabe der next: Das Magazin für Vorausdenker

Anmelden
Feedback

Sie möchten uns Feedback zu diesem Beitrag geben? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Feedback
Diesen Beitrag teilen

Hier können Sie den Beitrag über soziale Medien teilen.

Teilen