Boom-Region mit Hip-Faktor

Keine andere Metropolregion in Deutschland entwickelt sich derzeit so dynamisch wie die deutsche Hauptstadt. Berlin ist „cool“ und „hip“ – nicht nur für Touristen. Insbesondere die Internetbranche blüht. Start-ups schießen wie Pilze aus dem Boden, gearbeitet wird mit dem Laptop überall, ob im mobilen Büro, im Straßencafé oder in einer der vielen Fabriketagen zwischen Kreuzberg und Mitte. Punkten kann die Region mit der höchsten Forscher- und Akademikerdichte Deutschlands, mit (immer noch) attraktiven Immobilienpreisen, niedrigen Arbeits- und Lebenshaltungskosten und einer weltbekannten Imagekampagne (beBerlin). Zu den Aufsteigern gehören neben der Internetbranche vor allem die Gesundheitswirtschaft mit mehr als 280 Medizintechnik- und 230 Biotechnologiefirmen.

Kiwi.ki GmbH: Sesam, öffne dich!
„Hereinspaziert“ könnte ein Motto des in Berlin gegründeten Unternehmens Kiwi.ki GmbH sein. Das Start-up mit Sitz in Hauptbahnhofsnähe hat einen Transponder und eine Smartphone-App entwickelt, mit deren Hilfe man Türen – ganz legal! – auf drei Meter Entfernung öffnen kann. Die Idee dazu hatte 2011 Gründerin Claudia Nagel. Die dreifache Mutter kannte das Problem, gleichzeitig Einkäufe, Notebook-Tasche und Kinder durch Haustüren zu schleusen und dabei ewig nach dem Schlüssel zu suchen. Als Mitstreiter fand sie drei erfahrene Experten auf dem Gebiet der Sicherheitstechnik, Hard- und Software und der Finanzierung. Heute wirbt Kiwi.ki auf dem gesamten deutschsprachigen Markt mit seinem schlüssellosen Schließverfahren, um Menschen in Neu- und Bestandsbauten, Mietern oder Eigentümern, den Alltag zu erleichtern.

Bildnachweis: Gisela Paul, People Picture, Gettyimages, Corbis, Matthias Leitzke, Andreas Lander, Florian Schuh/Picture Alliance, PwC Experte, ArTo/ddp images, mueller-stauffenberg/imago, Ingo Kuzia/mauritius, Barbara Dombrowski/laif, n_prause/iStockphoto, imageBROKER/alamy, Peter Erik Forsberg/alamy, Massimo Borchi/Corbis

Newsletter abonnieren

Mit dem Newsletter verpassen Sie keine Ausgabe der next: Das Magazin für Vorausdenker

Anmelden
Feedback

Sie möchten uns Feedback zu diesem Beitrag geben? Wir freuen uns auf Ihre Rückmeldung.

Feedback
Diesen Beitrag teilen

Hier können Sie den Beitrag über soziale Medien teilen.

Teilen